Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zirkuswagen

Saisonzeit von März bis November
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
März
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo Di
April
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi Do  
Mai
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa So
Juni
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
 
Juli
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do Fr
August
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So Mo
September
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi  
Oktober
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr Sa

 


Familie Bergmann

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Buchung ist für beide Seiten verbindlich, wenn sie per Email bestätigt wurde.

Änderungen, welche Ausstattung und Möblierung der Objekte betreffen, bleiben vorbehalten, da sich diese wegen Neuanschaffungen oder Umgestaltungen ändern können.

Die Objekte dürfen nur mit der im Mietvertrag angegebenen Personenzahl belegt werden. Weitere Personen, sind nur nach Absprache und Bestätigung möglich.

Haustiere dürfen nur in die Planwagen mitgenommen werden, hierfür berechnen wir einen Aufpreis. Für Schäden, die durch das Haustier verursacht worden sind, erhalten Sie eine Rechnung für Ihre Haftpflichtversicherung.

Das Mietverhältnis beginnt am Anreisetag frühestens um 16.00 Uhr und endet am Abreisetag spätestens um 10.00 Uhr, wenn nicht anders ausgewiesen. Der Mieter hat das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und ist für alles, was zum Mietobjekt gehört, sowie für eine ordnungsgemäße Müllentsorgung verantwortlich.

Der Mieter ist verpflichtet, alle Schäden, die in der Zeit entstehen, in der er das Objekt bewohnt, uns zu melden und durch ihn verursachte Schäden dem Eigentümer als Vermieter zu ersetzen. Die Ferienunterkunft ist am Abreisetag "besenrein" zu übergeben. Sämtliches Geschirr ist in einem tadellos gesäuberten Zustand und in die Schränke geräumt zu hinterlassen. Stehen gelassenes Geschirr oder Geschirr in der Geschirrspülmaschine gehören nicht zum Umfang der Endreinigung. Mülleimer sind, in die dafür vorgesehenen Mülltonnen zu entleeren. Glasflaschen sind in dem Korb bei den Mülltonnen zu lagern.

Nicht angemeldete Schäden, die sich bei der Endreinigung offenbaren, werden in Rechnung gestellt. Zusätzliche Reinigungsarbeiten, die über eine sonst übliche Endreinigung hinausgehen, werden von uns zum jeweils geltenden Stundensatzes in Rechnung gestellt. Eltern haften für Ihre Kinder.

Tiere sind nicht zu jagen oder zu ärgern. Ball spielen ist in der Scheune nicht erlaubt. Fußball darf in Garvensdorf nur auf dem Hofplatz gespielt werden.


Bezahlung: Bei Abschluss des Mietvertrages ist eine Anzahlung zu leisten, deren Höhe sich aus der, von uns zugesandten, Buchungsbestätigung ergibt. Der Restbetrag wird 14 Tage vor Anreise auf unser Konto überwiesen. Die Schlüsselübergabe für die gebuchte Wohnung wird individuell geregelt. Im Fall der Stornierung erheben wir eine pauschale Stornogebühr von 50,- €, darüber hinaus ist nach geltender Rechtsprechung ein Mietausfallschaden in Höhe zu ersetzen, wenn das Mietobjekt nicht oder nur teilweise bzw. zu schlechteren Konditionen weitervermietet werden kann.



Anfallende Kosten bei Stormierumg durch den Mieter:

61 Tage vor Anreise 10% mindestens 50.-€

31 Tage vor Anreise 50%

2. Tage vor Anreise 80%

1 Tag oder nicht angereist 95%

Bezogen auf den Mietpreis ohne Reinigung und Kaution.

Liegen gelassene Gegenstände werden auf Wunsch "unfrei" an die Heimatanschrift geschickt. Für abgestellte Fahrzeuge aller Art auf den PKW‐Stellplätzen, wird bei Diebstahl oder Beschädigungen keine Haftung übernommen.

Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Der Mieter hat die Möglichkeit, einen Ersatzmieter unter der Voraussetzung zu benennen, dass die Buchungszeit, das Objekt und der Preis nicht verändert werden.

Der Mieter zahlt auch dann den vollen Mietpreis, wenn er der Auffassung ist, das das Mietobjekt trotz Beschreibung seinen Vorstellungen nicht entspricht. Schadensersatzansprüche gegen uns sind ausgeschlossen.

Für Beschwerden und Reklamationen wenden Sie sich bitte an Katrin Bergmann. Bei Reklamationen muss mir die Möglichkeit gegeben werden, diese zu beseitigen.

Allgemeine Informationen:

Sämtliche Preise verstehen sich einschließlich Heizung und Wasser. Bettwäsche, Handtücher sind gesondert ausgewiesen und können dazu gebucht werden.

Bei Vermietungen unterhalb der von uns angegebenen Mindestbelegdauer sind wir gehalten einen Kurzvermietungszuschlag zu berechnen. Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Ihre Vermieterin Katrin Bergmann (C) 2017

Hauptseite

Preise

Belegungskalender

Ausflugsziele

Familie

Kunst

Raku

Tiere

Neues

Impressum

Andere Objekte:

Fewo

Scheune

Bauwagen

Zirkuswagen

Fewo Waldblick

Fewo Feldrain

Planwagen Musik

Planwagen Theater

Planwagen Malerei